"The making of"  Baseball Bänder 

„Wie entsteht ein Baseballband ?“ Diese Bänder sind ja gerade top aktuell.  Einerseits wegen der tollen Optik (jedes sieht anders aus) und andererseits wegen der Geschichte die diese Lederstücke erzählen können. Die Handschuhe sind doch teils zwischen 10-30 Jahre alt. Wie viele Siege oder Niederlagen diese schon gefeiert haben? Das Tolle bei diesen Handschuhe ist zusätzlich, dass obwohl diese auf Wunsch ziemlich dick (ca. 5mm) werden können trotzdem extrem weich und somit sehr bequem zu tragen sind.

 

Schritt 1 Neue Lieferung

von Handschuhen aus USA. Endlich; dauert eh ca. 3 Wochen.

 base-1

 

Schritt 2 Zerlegen der Handschuhe

Hoffe dass mich da kein Ami dabei erwischt.ich würde gelyncht werden

 base-3

 

Schritt 3 Aussuchen des Schnittmusters mit Schablone

Fragt nicht wie oft ich mir dabei in die Finger schneide

 base-5

 

Schritt 4 grobes Zuschneiden des Bandteiles

 base-6

 

Schritt 5 Anzeichnen der Biegekanten

base-8

 

Schritt 6 Schleifen der Biegekanten

damit später an dieser Stelle bequem der Schraubstift durch geführt werden kann. Den Saustall den ich dabei anstelle, räumt Gott sei Dank meine bessere Hälfte weg (großes Dankeschön an Elisabeth)

 base-9

 

Schritt 7 Zuschleifen des Rückenmaterials

(feines weiches Italienisches Kalbsleder)

 base-10

 

Schritt 8 Klebung

Die einzige Zeit wo ich die Zeitung in Ruhe lesen kann, denn die Klebestelle muss trocken sein und ich 5 Minuten warten.

 base-12

 

 Schritt 9 Umstülpen und Klebestelle

fest mit Hammerschlägen fixieren. Und wieder geht es meinen Fingern an den Kragen

 base-13

 

Schritt 10 Verklebung

der Vorder mit der Rückseite

 base-15

 

Schritt 11 beide Teile

 mit festen Hammerschlägen (sicherlich 50x) verbinden

 base-17

 

Schritt 12 genaues Zuschneiden

der Kontur mit Skalpell und Schablone. Eh klar....meine Finger

 base-18

 

Schleifen 13 (Verbrennen) der Kanten

Dadurch wird die Kante geschont und schaut unheimlich toll aus. Könnt Ihr Euch vorstellen wie gut 20 Jahr altes verbranntes Leder richt...man wird süchtig.

 base-19

 

Schritt 14 Lochen

 base-22

 

Schritt 15 Bohren für Stiftdurchführung.

 base-23

 

Schritt 16 Schleifen (Polieren) der Oberflächen.

 base-20

 

Schritt 17 Kantenbehandlung

(mindestens 3-mal) und mit Tuch polieren (Idiotenarbeit..genau das richtige für mich..das macht mir am meisten Spaß).

 base-26

 

Schritt 18 Oberflächenbehandlung

mit Spezialöl (mindestens 2-mal) So wird das Leder schön geschmeidig, gepflegt und etwas dunkler.

 base-28

 

Schritt 19 Polieren

der Kanten und Oberflächen Wieder meine Lieblingsarbeit.

 base-30

 

Schritt 20 Bohren der Löcher

für die Nähte Hier kann man kreativ den Ideen Ihren Lauf lassen. Und wieder etwas für Mutti (damit Ihr nicht langweilig wird. Sie liest das "making of" eh nicht)

 base-24

 

 Schritt 21 Vorbereitet zum Nähen

 base-32

 

Schritt 22 Nähen mit verschiedenen Techniken

 base-34

 

Fertig ist das neue Baseballband. Jedes Band ist ein Unikat und äußerst bequem zu tragen obwohl ca. 5mm dick. Passt bestens zu den 5mm starken handgefertigten Schließen. Ich liebe die Kombi.

 base-36

 

  

Wie man hoffentlich gut erkennen kann ist die Fertigung solcher Bänder mit viel Arbeit und Herzblut verbunden. Aus diesem Grund möchte ich nur ganz wenige Bänder fertigen. Soll ja keine Massenfertigung werden. Man bekommt so ein wirkliches Unikat.  

logo-grn-1