"The making of" originale Football Bänder 

Ich möchte hier in wenigen Worten (aber vielen Bildern) die Herstellung von einem Football Band zeigen.
Den Ball selbst habe ich direkt aus USA bekommen..und dieser mußte gleich daran glauben.
Ich werde eine kleine limietierte Sonderserie dieser Bänder auflegen.
  
Der Ball, mit der Post aus USA angekommen, mußte sofort zerschnitten werden. Im Kopf habe ich schon das fertige Band gesehen.
 

Zerschneiden des Balles in einzelne Streifen a ca 35mm breit:

football-001

 
 football-002
 
football-003
 
 football-004
und fertig sind die rohen Streifen. Die einzelnen Streifen werden je nach gewünschtem Mass auf der
Rückseite entsprechend markiert.
Aufrauhen der Lederflächen zum besseren Verkleben:
 football-005 
 
Einstreichen mit Spezialkleber auf beiden Seiten und ca. 10 Minuten eintrocknen lassen.
 football-006
 
Zusammenfügen der beiden Teile und mit starkem Druck (100 Hammerschläge) verbinden:
football-007
 
das Ende wird mit Spezialwerkzeug auslaufend flach geschnitten:
football-008
 
und dann noch verschliffen:
football-009
 
und exakt gerade abgeschnitten:
football-010
 
die Klebestelle wieder aufgerauht und so verschliffen dass das Ledermaterial nach dem Verkleben nicht aufträgt:
football-011
 
football-012
 
und wieder Einstreichen mit Spezialkleber:
football-013
 
Umbiegen (mit 3mm Stahldorn als Führung) und mit Hammerschlägen verbinden:
 football-014
 
football-015
 
Abschleifen und wieder Aufrauhen der kompletten Rückseite für das Innenfutterleder:
 football-016
 
football-018
 
und wieder mit Spezialkleber einstreichen:
football-019
 
dasselbe Prozedere beim kurzen Teil:
football-020
 
alles liegt bereit zum "Verbinden":
football-021
 
das Rückenfutter wird mit dem Band zusammen gefügt (und wieder mit zahlreichen exakten Hammerschlägen):
football-022
  
bereit zum Rohzuschnitte mit Schablonen und Skalpell:
football-023
 
Zuschneiden des Bandes nahezu auf Endmaß (das nachträgliche Schleifen der Kanten muss berücksichtigt werden..dazu
gehört wirklich viel an Erfahrung):
football-024
 
Stanzen des "Kirchturmendes". Am Abfallstreifen kann man schön erkennen wie das Band aufgebaut ist..
Deckmaterial, Zwischenfutter und Innenfutter..alles schön überlappend (ohne Aufzutragen) schichtweise
zusammen gefügt...höchste Qualität..besser gehts nicht (denke ich zumindest)
football-025
 
dasselbe wieder beim kurzen Teil:
football-026
 
ein 24mm und ein 26mm Band aus der neuen Sondererie von insgesamt 10 Stück:
football-027
 
Verbrennen und Verschleifen der Kanten. Dazu gehört viel an Fingerspitzengefühl, dass die Kante nicht verbrennt.
Die Kante soll schön gleichmäßig verbrannt und somit versiegelt werden. Dazu wechsle ich mehrmalig die
Schleifscheiben:
football-028
 
football-029
 
football-032
 
die Kanten werden mehrmalig mit Spezialmitteln eingelassen und immer wieder per Hand poliert (mind 5 mal).
Da das Band selbst sehr schön ist, möchte ich nur eine Minimalnaht (natürlich original Footballnaht) anbringen.
Dazu verwende ich weissen Naturfaden.
football-033
 
die fertigen Bänder:
maddog-fotos-179
 
 
maddog-fotos-180
 
Ich hoffe, dass dieses "Making of" Spaß oder eventuell als Anregung selbst ein Band herzustellen,
gemacht hat. Bei Interesse oder Fragen bitte das Team maddog-straps kontaktieren.
Danke
 

 logo-grn-1